···  
  ···  
  ···  
  ···  

Zum 25. Jubiläum präsentierte das Internationale Festival für Animationsfilm Fantoche die letzten sechs Tage insgesamt 361 Kurz- und Langfilme: aktuelle Schweizer und internationale Produktionen, Retrospektiven, After Lockdown Pleasures, einen Serienmarathon und ein Onlinefestival. Insgesamt wurden rund 15’800 Eintritte verzeichnet – wobei das Coronajahr nicht mit anderen Festivaljahren zu vergleichen ist. Im Internationalen Wettbewerb gewann Niki Lindroth von Bahr mit «Something to Remember» den Preis «Best Film» und «Ties» von Dina Velikovskaya den internationalen Publikumspreis. Im Schweizer Wettbewerb wurde «Aletsch Negative» Laurence Bonvin als «Best Swiss» ausgezeichnet. Das Publikum prämierte «Signs» von Dustin Rees mit dem Schweizer Publikumspreis. Die Kinderjury kürte «Avec le do de la cuillère» zum «Best Kids», den Kinderpublikumspreis ergatterte Alla Vartanyan mit «Apple Tree Man».

  ···  
  ···  
  ···  
  ···  
  ···  
  ···  
  ···  
  ···  
  ···  
  ···  
  ···  
  ···  
Using Format